Schirmherrin

Carina Kühne, Schauspielerin und Aktivistin, ist seit neustem Schirmherrin der Inklusiven Tauchgruppe „Die Wasserflöhe“.

Carina Kühne wurde 1985 mit dem Down-Syndrom geboren und hat einen Hauptschulabschluss. Bekannt wurde sie mit ihrer Hauptrolle in dem ZDF Spielfilm „Be my Baby“ und durch Auftritte wie z.B. in der TV-Serie “In aller Freundschaft“.

Des weiteren schreibt sie auch für AKTION MENSCH und ist Aktivistin für das Thema Inklusion. Zu diesem Thema war sie auch Gast in der Talkshow von Günter Jauch.

Seit 2010 ist Carina Kühne Mitglied bei der inklusiven Tauchgruppe die Wasserflöhe. Sie selbst hat hier das Tauchen gelernt und ihren OPEN WATER Tauchschein absolviert. Seitdem ist sie begeisterte Sporttaucherin, die nicht nur in den heimischen See abtaucht, sondern auch in Spanien und in Ägypten die Unterwasserwelt erkundete. Auch das Training der Wasserflöhe begleitet sie immer wieder als aktive Taucherin.

Da ihr die Wasserflöhe sehr am Herzen liegen, war es ihr eine Ehre die Schirmherrschaft zu übernehmen. Auch wir freuen uns die begeisterte Taucherin und engagierte Aktivisten als Fürsprecherin gewonnen zu haben.

Porträt bei Rollenfang

Carina Kühnes Proträt bei Rollenfang - Plattform für Inklusion in Film und Fernsehen

Trailer "Be my Baby"

Carina Kühne in der Hauptrolle als Frau mit Down-Syndrom, die sich ein Baby wünscht, im ZDF Fernsehfilm von Christina Schiewe, hat bis jetzt schon viele Preise erhalten.

Trailer "Ich auch!"

Carina Kühne in einer Filmreihe über sexualisierte Gewalt gegen Menschen mit Behinderung vom Medienprojekt Wuppertal.

Partner und Förderer des VSG Darmstadt