Alte Burg bei Dreieichenhain und Schmelzmühle in Oberklingen

Ausfahrten am 03. und 24.09 2022

Wegen Hitze ist die Tour am 13.08 2022 in die Hessenaue ans Haus zum Grundstein leider ausgefallen.

Inzwischen ist es Herbst geworden. Bei nun endlich kühleren Temperaturen waren wir bereits am 03. September an der Alten Burg in Dreieichenhain. Das Bild zeigt uns bei strahlendem Sonnenschein, aber angenehmen Temperaturen.

Nur zwei Wochen später, am 24. September, starten wir kurz vor 10 Uhr mit dem Optimismus, dass uns kein Regenschauer trifft. Über das Oberwaldhaus, Gundernhausen, Habitzheim, Nieder- und Oberklingen radeln wir mit flottem Tempo zur Schmelzmühle.

Dort werden wir schon erwartet. Das Essen ist gut, der Service ausgesprochen freundlich!

Heimwärts geht es zunächst immer leicht bergab. Nein, es liegt nicht an den guten Kochkäseschnitzeln, dass wir so „leicht“ fahren. Ein letzter Blick zur Veste Otzberg, die wir nun nicht mehr vor uns sehen sondern hinter uns liegen lassen.

Die Wiesen sind erstaunlich grün, die Felder abgeerntet, nur hin und wieder steht noch ein Maisfeld. Von Habitzheim schlagen wir die Richtung nach Semd, Groß-Zimmern ein, wechseln Richtung Dieburg und meistern zügig die oft ätzende lange Schneise Richtung Grube Prinz von Hessen. Nun ist es nur noch ein Katzensprung bis Arheilgen, wo wir einzelnen Regentropfen empfangen werden.

Altstadtcafé Reinheim und Thomashütte Eppertshausen

Ausfahrten am 02. und 23.07.2022

Am Samstag, 02.07.2022, kurz vor 10 Uhr sind wir, 23 Radlerinnen und Radler, startklar.

Über den Kranichsteiner Forst, das Forsthaus Einsiedel, vorbei an der Waldschule in der Nähe von Dieburg radeln wir entspannt zum Reinheimer Teich. Wir beobachten die Störche auf ihrem Nest auf der alten Scheune, jede Menge Wasservögel und auch der rege Flugverkehr der Segelflieger bleibt uns natürlich nicht verborgen.

Das Stadtcafé verwöhnt uns mit vielen verschiedenen Köstlichkeiten und ist sicher in der Region inzwischen ein Geheimtipp.

Der Rückweg führt uns über Dieburg, südlich an Messel vorbei wieder nach Arheilgen zurück. Insgesamt, da auch die sommerlichen Temperaturen uns nicht zu arg zugesetzt haben, eine gelungene Tour. Wir waren recht flott unterwegs, sodass wir kurz nach 16 Uhr die Räder wieder in unseren „Stall“ verfrachten konnten.

Das Bild zeigt uns bei einer Rast auf der Tour am 23.07.2022 rund um Messel mit Einkehrschwung in der Thomashütte Eppertshausen. 

Ausfahrt zum Goethe-Turm in Sachsenhausen

Ausfahrt am 11.06.2022

Pünktlich um 10 Uhr starten wir, sieben Tandems und vier Monofahrer, bei sommerlichem Wetter zu unserer Fahrt nach Frankfurt/Sachsenhausen.

Durch Obertor und Untertor durchfahren wir die reizvolle Altstadt von Dreieichenhain mit ihren Fachwerkhäusern und der alten Burg. Die Stangenpyramide lassen wir diesmal rechts liegen, vorbei an Neu-Isenburg machen wir am romantischen Kesselbruchweiher unsere zweite Rast.

Der Teich ist mit unzähligen gelben Teichrosen bewachsen und in der Mitte des kleinen Sees sonnen sich auf einem Baumstamm Schildkröten. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Goetheturm.

Im Restaurant „Zur Goetheruh“ werden wir flott bedient, sodass wir nach eineinhalb Stunden schon zur Rückfahrt starten.

Über die Oberschweinstiege, entlang der Baierhansenwiesen und an herrschaftlichen Villen in Buchschlag vorbei, erreichen wir Langen. Über den bestens asphaltierten Radschnellweg sind wir nach flotter Fahrt kurz nach 16.00 Uhr wieder Arheilgen.

Impressionen

Rödehöf in Gundernhausen

Ausfahrt am 21. 05. 2022

Nachdem die entfernter wohnenden Radler vom Bahnhof abgeholt worden sind, heißt es für 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer: „Wir können starten“.

Entlang der Silzwiesen, vorbei an uralten Eichen fahren wir auf frisch präparierten Wegen Richtung Forsthaus Einsiedel. Wir biegen auf die Lange Schneise ein und haben es nun nicht mehr weit zum Rödehof nach Gundernhausen.

Hier werden wir bereits von der stets freundlichen Familie Esser erwartet. Sie haben schon für reichlich „Schnipo“ (Schnitzel mit Pommes) vorgesorgt.

Der Rückweg führt uns an Roßdorf vorbei, wo trotz einiger kräftigerer Windböen die Windkraftanlagen stillstehen – seltsam!

Die Hügel östlich des Oberfeldes sind zwar nicht ganz so bequem zu befahren, der idyllische Grüne Teich an der Kreuzung Katzenschneise / Woogsbergschneise und die wunderbaren Waldwiesen mit ihren gelben Sumpfiris lohnen jedoch die Anstrengung.

Über den Steinbrücker Teich und das Jagdschloss Kranichstein erreichen wir schließlich nach ca. 35 km wieder Arheilgen.

Eva Gräbener, Tourenwartin

Wir trotzen Wind und Wetter

Ausfahrt am 09.04.2022

Es herrscht große Aufregung vor der Ausfahrt am 9. April zum Wingertsturm in Dietzenbach. Es soll regnen, schneien, gar Gewitter geben, und das bei eisigen 5°C, kein Radwetter.

Doch Eva ist optimistisch: Wir fahren!

Und tatsächlich nach vielen Absagen treffen sich dreizehn wetterfeste RadlerInnen am „Stall“. Bei Sonne und Wolken mit kurzer Rast am Ernst-Ludwig-Teich, mal Hügel rauf, mal runter, erreichen wir trockenen Hauptes die Gaststätte Panorama am Wingertsturm (33m hohe Stahlkonstruktion mit Aussichtsplattform und herrlichem Rundumblick).

Hier werden wir mit gutem Essen verwöhnt und aufgewärmt, warten noch einen kurzen, kräftigen Schneeschauer ab, und mit ein paar Regentropfen starten wir auf den Rückweg. Eine Reifenpanne zwingt uns zum Zwischenstop. Während die Einen einen Falken beim Mäusefang beobachten, flicken versierte Kollegen den Vorderreifen.

Wohlbehalten  erreichen wir daraufhin wieder Arheilgen. Schön war`s, trotz der widrigen Temperaturen!

Eva Gräbener, Tourenwartin

Geplante Ausfahrten 2022

08.10.22    Fahrt ins Blaue

15.10.22    Wir putzen Tandems

Durchgeführte Ausfahrten 2022

26.03.22    Fischerhütte, Darmstadt

09.04.22    Restaurant Panorama, Dietzenbach

30.04.22    Jägerklause, Groß-Umstadt (Wegen schlechtem Wetter ausgefallen.)

21.05.22    Rödehof, Gundernhausen

11.06.22    Goetheruh, Sachsenhausen

02.07.22    Altstadtcafé, Reinheim

23.07.22    Thomashütte, Eppertshausen

13.08.22    Haus zum Grundstein, Hessenaue (Wegen zu großer Hitze ausgefallen)

03.09.22    Alte Burg, Dreieichenhain

24.09.22    Schmelzmühle, Oberklingen

Tourenprotokoll

Alle Touren werden protokolliert.

Hier finden Sie die Aufzeichnungen der Touren und die Statistiken über Teilnahmen, Strecken und Ziele.

Ludwig-Metzger-Preis 2021

Mit dem Preis fördert die Sparkasse Darmstadt die soziale und ehrenamtliche Arbeit in allen Bereichen ihres Geschäftsgebiets.

Partner und Förderer des VSG Darmstadt