Rehabilitationssport Orthopädie Gruppe 21

GYM-21, Angebotsnummer: 4290031

Leitung und Ziel

Die Übungsleitung dieser Orthopädie-Gruppe ist lizenziert und speziell für ihre Aufgabe geschult.

Ablauf und Inhalt der Trainingsstunde sind in der 'Rahmenvereinbarung zur Umsetzung des Rehabilitationssport' vorgegeben.

Das Ziel der vermittelten Inhalte und Übungen ist die Hilfe zur Selbsthilfe durch eine Ihnen angemessene sportliche Bewegung.

Teilnahme

Die Teilnahme ist als Vereinsmitglied oder mit einer Verordnung für Rehabilitationssport möglich. Wichtig: Die primäre Diagnose auf Ihrer Verordnung muss sich auf das Muskel-Skelett-System beziehen.

Im Fall einer koronaren Herzerkrankung ist die Teilnahme an einer Orthopädie-Gruppe nur unter Vorlage eines zusätzlichen ärztlichen Attests möglich. In diesem Attest muss explizit das primäre Ziel der Maßnahme sowie die Freistellung von der Anwesenheit eines Arztes während der Übungen bestätigt werden.

Wenn Sie die Gruppe zum ersten Mal mit einer Verordnung besuchen möchten, melden Sie sich bitte zuvor über die VSG-Geschäftsstelle mit Hilfe des Kontaktformulars an. Wählen Sie dazu das Thema 'Probetraining besuchen' aus. Sie erhalten von uns dann alle erforderlichen Informationen und Formulare vorab per Mail. Bitte bringen Sie diese Formulare ausgefüllt und zusammen mit Ihrer Verordnung zum vereinbarten Termin mit.

Termin

Dienstags von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort

Sporthalle im Bürgerpark-Nord, Alsfelder Str., 64289 Darmstadt

Ihre persönliche Routenplanung können Sie hier unten mit einem Mausklick auf den blauen Positionspunkt in der Karte starten.

Übungsleiterin

Sabine Stingel-Lipp

Kontakt:stingel-lipp(at)vsg-da.de
Lizenzen:Rehasport Orthopädie
Rehasport Coronarerkrankungen
Motto: 

Verordnung

Für die Teilnahme am Rehabilitationssport ohne Mitgliedschaft in unserem Verein benötigen Sie eine Verordnung von Ihrem Hausarzt.

Mitglied werden

Unterstützen Sie unseren Verein und werden Sie Mitglied!